In Liebe, dein Mörder: Thriller (Buch 1) (‘Mörder’-Trilogie)

3,99

Art.-Nr.: B00BY9DSDW Kategorien: , Product ID: 45613

Produktbeschreibung

DER PLATZ-1-BESTSELLER! UMSTRITTEN – KONTROVERS – MITREISSEND – UNVERGESSLICH!

+++ Platz 1 Gesamt +++ Platz 1 ‘Thriller’ +++ Platz 1 ‘Belletristik’ +++ Platz 1 ‘Horror’ +++

Klappentext
Vincent Padock ist ein erfolgreicher Unternehmer. Die durch einen Verlust traumatisierte Journalistin Lisa Armond verliebt sich in den beeindruckenden Mann. Ihre 15jährige Tochter Eva ist gegen die Beziehung.
Vincent Padock ist ein Psychopath, ein gnadenloser Serienkiller. Er beschließt, mit Lisa und Eva in Zukunft ein bürgerliches Familienleben zu führen – ohne Tod und Blut. Nur noch einmal muss er morden. Als Geschenk der Liebe!
Eva hegt einen Verdacht. Sie will ihre Mutter vor dem unheimlichen Mann beschützen und schmiedet einen verhängnisvollen Plan, der nicht nur sie in Gefahr bringt.
Währenddessen ist der ehemalige LKA-Ermittler Will Prenker hinter dem Mörder her. Seine Jagd führt ihn ins Herz der Finsternis.
Denn das Unheil ist nicht mehr aufzuhalten und stürzt alle Beteiligten in einen tödlichen Strudel.

Ein unheimlich fesselnder Thriller mit grausam überraschenden Wendungen, verstörend eindringlich aus der Perspektive des Täters erzählt.

Der Autor:
Volker Ferkau erreichte regelmäßig erste Plätze in den Amazon-Verkaufscharts sowie 2015 den Status „Bild-Bestseller“. Seit 2014 erhielt der Autor mehrfach den begehrten „Kindle Unlimited Allstar“, eine Auszeichnung für besonders beliebte und vielgelesene Autoren. Seine bisher erschienenen ‚Mörder’-Thriller belegten alle Platz 1 der Amazon-Charts

Leserstimmen aus über 2000 Rezensionen der ‘Mörder’-Thriller
»Gibt es eine Steigerung von ‘Brillant’? Ich habe nur eine Nacht dafür gebraucht, war völlig im Leserausch… und jetzt, 10min nach dem Schluß, bin ich nur noch … total verstört!« (Beate Newport)

»Die Handlung ist durchaus mit den Büchern Fitzeks zu vergleichen, der Schreibstil eher weniger, was das Buch aber sympathisch macht, denn Fitzek ist zuweilen etwas langatmig und sprunghaft.« (Simona Robinson)

»Volker Ferkau ist ein Meister des Thrills. Die vielschichtigen, allesamt mit viel psychologischem Gespür gezeichneten Charaktere haben eine nahezu magische Anziehungskraft. Er könnte einer der ganz großen Thriller-Autoren des deutschen Sprachraums werden. Ein deutscher McFadyen oder Jo Nesboe sozusagen – möglicherweise nur noch raffinierter, noch facettenreicher, noch origineller, noch überraschender! Könnte? Nein, er ist es schon jetzt.« (Werner Dietrich)

»Ich lese sehr viele Bücher, aber dieses wird mir als eines der wenigen noch lange in Erinnerung bleiben.« (Maria Kremer)
»Ich hab das Buch “gefressen” so spannend fand ich es!« (Katja Steffens)
»Ein Meisterwerk! Und nun bitte ich um Entschuldigung ich muss das nächste Buch von Volker Ferkau lesen…« (Anja Mielens)
»Hier schreibt einer, der sein Handwerk versteht: In Sachen Spannungsaufbau und Plot macht Volker Ferkau so leicht keiner etwas vor.« (M. Barkawitz)
»Das Buch zieht den Leser in den Bann und ganz am Schluss immer die große Wendung. Tolles Finale.« (Ines Pothiadis)
»Das Buch ist der Wahnsinn!! Von der ersten bis zur letzten Seite spannend.« (Christine Schlosser)
»Volker Ferkau ist ein Naturtalent was Psychothriller angeht!« (Philipp Luunz)

preloader