Von Baustellenindianern und Busmäuschen

9,07

Art.-Nr.: B017ADOOZ6 Kategorien: , Product ID: 37849

Produktbeschreibung

Nach einem unangenehmen Erlebnis meidet der Augsburger Unternehmensberater Jeremias Bauer das Taxifahren. Als eines Tages sein Wagen streikt, fährt er notgedrungen mit dem Bus zur Arbeit. Auf dem Weg kommt er an einer Baustelle vorbei. Dabei fällt ihm ein Arbeiter besonders ins Auge. Es kommt zur ungewöhnlichen Kontaktaufnahme.
Jeremias ist beeindruckt und lässt sich auf ein Treffen mit ihm ein. Manuel Cortez erobert nicht nur sein Herz im Sturm, sondern krempelt auch bald sein gesamtes Leben um.
Aber nicht alle sind ihnen wohlgesonnen. Missverständnisse und Neider überschatten das Glück der beiden Männer.
Homoerotischer Roman.
Diese Geschichte hat als Taschenbuch 795 Seiten.
preloader